Bildungszentrum verschenkt Masken an alle Schüler

Masken gehören in den aktuellen Corona-Zeiten zum Alltagsbild. Auch im Bildungszentrum Gerstetter Alb wird es gerne gesehen, wenn die Schüler und Lehrer im Schulhaus Masken tragen, denn dadurch schützen sie sich und vor allem andere.
Das Bildungszentrum war jetzt in der Lage, allen Schülern eine hochwertige Maske zu schenken. Die Maske kann gewaschen werden und ersetzt so 210 Einmalmasken. Diese Aktion war aber nur durch die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gerstetten, der Firma ZwissTex und dem Förderverein Albatros möglich. Die Gemeinde steuerte das in diesem Jahr nicht ausgezahlte Kinderfestgeld bei, der Bildungspartner ZwissTex lieferte den Stoff und produzierte die Masken. Zu guter Letzt finanzierte der Förderverein Albatros den Aufdruck des Schullogos, so dass unverwechselbare Masken entstanden, die nicht nur schützen, sondern auch die Verbundenheit zur eigenen Schule zum Ausdruck bringen.
2020 07 07 Masken 1

Die 9c beim Unterricht im Gymnastikraum

2020 07 07 Masken 2

Die Klasse 8a in Coronazeiten mit Maske und Abstand

2020 07 07 Masken 3

Ein herzliches Dankeschön hier von den Grundschülern an die Firma ZwissTex,
die Gemeinde Gerstetten und den Förderverein Albatros für das sinnvolle und tolle Geschenk!

 

 

 

Copyright © 2018 Bildungszentrum Gerstetter Alb. Alle Rechte vorbehalten.