Zeugnisübergabe an der Werkrealschule und am SBBZ

Feierliche Zeugnisübergabe an der Werkrealschule Gerstetten und am SBBZ

Corona verändert das Leben jedes Einzelnen. So auch das der Schüler der Werkrealschule. Das zweite Halbjahr war geprägt von der Schulschließung und einer ganz neuen Lernform: Fernunterricht. Die Schüler der 9c bereiteten sich im März und April so auf ihre Prüfung vor. Seit dem 4. Mai durften die Schüler endlich wieder in die Schule und eine sehr intensive Vorbereitungsphase in den Prüfungsfächern begann. Dass diese Phase von Erfolg gekrönt war, bestätigte sich bei den Abschlussprüfungen, die auch in Coronazeiten wie immer durchgeführt wurden. Corona hat doch nicht alles verändert. Alle Schüler haben den Hauptschulabschluss bestanden. Fünf Schüler durften sich über eine Belobigung freuen. Am Mittwoch der vorletzten Schulwoche konnte sogar eine feierliche Zeugnisübergabe in der Turn- und Festhalle stattfinden. Das war vor ein paar Wochen noch undenkbar. Um die Verbundenheit zum SBBZ Lernen zu zeigen, wurden auch den Schülern des Abschlussjahrgangs am SBBZ Lernen die Zeugnisse überreicht. Unter Coronabedingungen (Hygiene, Abstand) trafen sich die Schüler mit ihren Eltern und die Lehrer zu dieser kleinen Feier. Eine Powerpointpräsentation erinnerte an die Höhepunkte der Werkrealschulzeit, v.a. ans Schullandheim in St. Peter Ording. Nach der Rede der Rektorin Frau Grech wurden von ihr und den Klassenlehrern Herr Eisel (WRS) und Frau Naumann (SBBZ) die Zeugnisse übergeben.
Folgende Schüler haben den Hauptschulabschluss erreicht: Alexa Bachmann (Belobigung), Noah Botschek (B), Markus Dams, Louis Egender, Hanin El Ali, Nicoletta Gaitá, Joanna Henseler (B), Maximilian Hoffmann (B), Faisal Houro, Johannes Kerler, Marika Knaut, Jona Kuner, Laura Langhans, Vanesa Lugonjic, Jeremy Miller, Letizia Nicaso, Jannik Ortlieb, Hatice Sahin, Leon Schneider, Alexander Thierer, Hannes Winkelmann, Furkan Yalcin, Lea Berroth, Yagmur Cibli, Vanessa Rau, Ronja Schlatterer (B).
Daniel und Denisa Lubina haben den Förderschulabschluss erreicht.

2020 07 27 Abschlussfeier WRS     2020 07 27 Abschlussfeier WRS 2

Lehrerin im Rollstuhl besucht das SBBZ

Am Montag, den 9.12.19, war Frau Lambertz-Herr bei uns. Sie ist eine Lehrerin, die seit der Geburt körperbehindert ist und die Frau Naumann schon lange kennt.

Wir sahen, wie der Rollstuhl aus ihrem Auto automatisch herausfuhr. Sie hat zwei verschiedene Rollstühle, einen mit und einen ohne Motor. Wir durften Fragen über körperbehinderte Menschen stellen, zum Beispiel: Wie duschen Menschen, die im Rollstuhl sitzen? Wie kaufen sie alleine ein? Nachdem wir die Fragen gestellt hatten, konnten wir die beiden Rollstühle ausprobieren. Es war sehr anstrengend, alleine zu fahren, besonders die Kurven waren schwierig für uns.

Zum Schluss bedankten wir uns bei Frau Lambertz-Herr und begleiteten sie zum Auto.

Die Schülerinnen und Schüler des SBBZ (Hauptstufe)

2019 12 13 Fr. Lambertz 1        2019 12 13 Fr. Lambertz 3

2019 12 13 Fr. Lambertz 4        2019 12 13 Fr. Lambertz 2

SBBZ-Ausflug in den Gerstetter Wald

Am Mittwoch, den 16.10.19, waren wir älteren Förderschüler mit dem Förster Herrn Warias im Wald in der Nähe des Friedhofs. Zuerst haben wir ihm geholfen, die Werkzeuge aus dem Auto in den Wald zu tragen. Er hatte Bügelsägen dabei und wir durften von Stamm und Ästen Scheiben absägen. Es hat uns sehr viel Kraft gekostet, deshalb hatten wir anschließend 15 Minuten Pause. Unsere Lehrerinnen hatten sogar eine Teebar aufgebaut.

Nach der Pause kamen die jüngeren Förderschüler dazu. Sie durften uns helfen, die Baumscheiben abzuschmirgeln. Wir haben sie sehr fein abgeschliffen, damit wir in der Schule etwas daraus basteln können. Zum Abschluss haben wir gemeinsam Fichtenzapfen-Weitwurf gespielt.

Am Ende des Vormittags bedankten wir uns beim Förster, dass er sich für uns Zeit genommen hatte. Es war ein anstrengender, aber schöner Tag.

Vielen Dank Herr Warias!

Für die Förderschüler des Bildungszentrums Gerstetter Alb

Giombattista Nicaso, Onur Karagül
20191016 0932371

 

Neue Lehrerin in der Grundstufe

 

Die Schüler der Grundstufe freuen sich sehr, dass sie wieder eine Lehrerin haben, die sich die ganze Woche um sie kümmern kann. Die Schulleitung und das Kollegium freuen sich, Frau Lisa Benz im Kollegium begrüßen zu können und wünschen ihr viel Spaß bei der Arbeit.

Copyright © 2018 Bildungszentrum Gerstetter Alb. Alle Rechte vorbehalten.